Reithelme - VG1 zugelassen

Eine gute und sichere Reithelm zu finden, muss nicht schwierig sein. Alle Reithelme in unserem breiten Sortiment sind sowohl CE-gekennzeichnet als auch VG1-zugelassen, so dass Sie sich keine Gedanken über die Sicherheit Ihrer Wahl machen müssen. Bei uns können Sie sich stattdessen darauf konzentrieren, was Sie für stilvoll halten und was Ihnen am besten passt.

Lesen Sie mehr

Ein zugelassener Reithelm für den Wettkampf – welchen Sie auch immer aus unserem Sortiment wählen

Ein Reithelm kann entscheidend für das Ergebnis eines Unfalls sein. Die Verwendung eines Helms in allen Disziplinen des Reitsports ist selbstverständlich, besonders während eines Wettkampfs, wo es eine Anforderung ist. Sicherheitsmarkierungen für Reithelme sind dazu da, um sicherzustellen, dass du als Reiter einen vollständigen Schutz beim Tragen deines Helms hast.

Ein Reithelm gilt als persönliche Schutzausrüstung und die Grundregel dafür ist, dass er CE-gekennzeichnet sein muss. Die CE-Kennzeichnung ist eine Bescheinigung des Herstellers, die bedeutet, dass der Helm die grundlegenden Sicherheitsanforderungen der EU erfüllt. Neben der CE-Kennzeichnung gibt es verschiedene Zusatzkennzeichnungen, die zeigen, dass das Produkt einem bestimmten Standard entspricht. VG1 ist ein Beispiel für eine solche Zusatzkennzeichnung. Die VG1-Kennzeichnung zeigt an, dass der Reithelm gemäß einem bestimmten Standard getestet wurde.

Alle unsere Reithelme sind CE-gekennzeichnet und VG1-zugelassen und erfüllen die Standardanforderungen für den Einsatz im Wettkampf. Weitere Informationen zu den Regeln finden Sie beim Verbraucherschutzamt und Svenska Ridsportförbundet.

Wie sollte ein Reithelm sitzen?

  • Dein Reithelm sollte bequem sitzen. Es ist wichtig, dass er nicht locker ist, aber er sollte auch nicht zu eng sitzen und Unbehagen verursachen.
  • Der Reithelm soll deine Stirn, Schläfe und den Scheitel bis zum Nacken schützen, also den ganzen Schädel.
  • Der Bildschirm sollte gerade nach vorne in horizontaler Position zeigen, das heißt nicht zu hoch und auch nicht nach unten zu den Augen.
  • Der Helm sollte fest sitzen und nicht aus seiner Position rutschen können.

Reithelm – Größe und Passform

Die Größe des Helms wird in Zentimetern angegeben und bezieht sich auf den Kopfumfang. Messen Sie Ihre Helmgröße, indem Sie mit einem Maßband direkt über den Augenbrauen um den Kopf messen. Das Maß in Zentimetern entspricht der Größe, die Sie für Ihren Reithelm haben sollten. Zum Beispiel; ist Ihr Kopfumfang 58 cm, sollten Sie Größe 58 für Ihren Helm haben.

Einige Reithelme sind runder in der Form, andere sind ovaler, was bedeutet, dass einige Helme besser beziehungsweise schlechter zu dir passen, abhängig von der Form deines Kopfes. Die meisten modernen Reithelme passen sich dennoch gut an die Form deines Kopfes an, da sie mit einstellbaren Einlagen und Linern ausgestattet sind, die sich deinem Kopf anpassen. Für absolut optimalen Komfort kannst du selbst wechselnLineroder Einstellungen am Helm, damit Ihr Reithelm gut an Sie angepasst ist.KaskundKepsind nur einige unserer beliebten Marken, die auf diese Weise anpassbar sind.

So probierst du deinen Reithelm aus:

  1. Setzen Sie den Helm auf, ohne ihn zu schließen. Beugen Sie den Nacken nach vorne und schütteln Sie Ihren Kopf, um die Größe und Passform zu überprüfen. Der Helm sollte fest sitzen und sich nicht bewegen, wenn er passt. Dies kann auch überprüft werden, indem Sie aufrecht stehen und den Helm vorsichtig mit Ihren Händen vor und zurück wiegen. Wenn Sie die letztgenannte Methode verwenden, sollte sich die Haut auf Ihrer Stirn mit dem Helm bewegen, wenn die Passform gut ist. Bewegt sich nur der Helm über Ihrem Kopf, ist er entweder zu groß oder die Form ist zu rund oder oval für Ihre Kopfform.
  2. Wenn Sie einen Helm gefunden haben, der zu Ihrem Kopf passt, sollten Sie das Kinnband so einstellen, dass es straff unter dem Kinn am Hals anliegt. Wenn ein Finger zwischen Band und Hals passt, ist das Band gut gespannt.
  3. Wenn Ihr Reithelm verstellbar ist - ziehen Sie den Regler im Nacken fest oder lockern Sie ihn, damit er sich gut anfühlt.
  4. Stellen Sie das 5- oder 3-Punkte-Hakband so ein, dass die Befestigung, an der die Gurte zusammenlaufen, gerade unterhalb des Ohrs sitzt.

Wie lange hält ein Reithelm?

Generell sagt wird, dass man seinen Helm etwa alle 3 Jahre wechseln sollte. Dies liegt daran, dass das Plastik, aus dem der Helm hergestellt ist, eine begrenzte Haltbarkeit hat und ein Verfallsdatum hat. Nach etwa 3 Jahren verschlechtert sich das stoßdämpfende Material, da es austrocknet und damit weniger elastisch wird, was zu einer schlechteren Aufnahmefähigkeit der Energie von einem Schlag führt – der Reithelm bietet also nach ein paar Jahren nicht mehr denselben Schutz, egal ob er nie einem Sturz ausgesetzt wurde oder direkte Schläge abbekommen hat. Um die Haltbarkeit deines Reithelms zu erhöhen, solltest du stets die Gebrauchs- und Pflegeanweisungen, die dem Helm beiliegen, befolgen und deinen Reithelm immer an einem trockenen und sauberen Ort aufbewahren, am besten auf einem Helmhalter, nicht im direkten Sonnenlicht. Du solltest auch immer eine Schutztasche verwenden oderHelmbeutelzum Helm, wenn du ihn einpackst und/oder mit zum Stall nimmst.

Wie oft sollte man einen Reithelm wechseln?

Genau wie oben erwähnt, sollte Ihr Helm ungefähr alle 3 Jahre gewechselt werden. Wenn Sie jedoch vom Pferd gefallen sind und Ihr Reithelm einen Schlag bekommen hat, empfehlen wir, dass Sie ihn sofort austauschen. Wenn Ihr Reithelm einen Schlag erhalten hat, wird die Technologie darin verschlechtert und die Widerstandskraft gegen zukünftige Schläge ist nicht mehr so gut. Das bedeutet, dass Ihr Schutz auch nicht optimal ist. Es ist nicht möglich, von außen zu sehen, wie der Reithelm innen aussieht, daher sollten Sie Ihren Reithelm immer nach einem Sturz, bei dem Sie den Kopf getroffen haben, wechseln.

Aus den genannten Gründen empfehlen wir Ihnen daher auch nicht, einen gebrauchten Reithelm zu kaufen. Sie wissen nicht, was dieser Reithelm erlebt hat.

Schicke Reithelme für Kinder und Junioren sowie Damen und Herren.

Unabhängig davon, ob es sich um einen Reithelm für Dressur, Springen oder eine andere Disziplin im Reitsport handelt, kommt die Sicherheit natürlich immer zuerst. Dass der Reithelm dann auch an die spezifische Disziplin angepasst ist, die du betreibst, ist ebenfalls wichtig. Im Vielseitigkeitsreiten ist es zum Beispiel nicht erlaubt, einen Reithelm mit Sonnenschutz zu tragen, aus Sicherheitsgründen. Aber auch der Stil ist wichtig, nicht zuletzt, um der Ausrüstung eine persönliche Note zu verleihen und eine Einheit im Ausdruck des Gespanns zu schaffen.

In der Dressur kann ein klassischer Samt-Reithelm oder ein Reithelm mit Bling eine elegante Wahl sein, während auf dem Springplatz vielleicht farbenfrohe Reithelme in allem von Roségold und Rosa bis hin zu Glitzer üblicher sind. Dass Schwarz und Braun die am häufigsten vorkommenden Farben für Reithelme sind, kommt vielleicht nicht überraschend. Mehrere Hersteller erlauben es dir jedoch, einen einzigartigenReithelm mit eigenem DesignIn unserem Sortiment wird diese Option unter anderem von der beliebten Marke angeboten,Samshield.

Was auch immer Sie benötigen, Sie können sicher sein, eine passende Reithelm zu finden, die sowohl in Form als auch im Geschmack passt - egal ob für Kinder oder Junioren, sowie für erwachsene Damen und Herren. Wir haben eine breite Auswahl an stilvollen und preiswerten Reithelmen von marktführenden Marken wieCharles OwenundBack on Track, damit Sie den besten Reithelm für sich finden können.

Schließen
Filteren Filter

Dina val

Kategorien
Eigenes Design Liner MIPS-Reithelme Reithelmtaschen Reithelmzubehör Sonnenblende Standardhelm Vielseitigkeitshelm
Marke
Aubrion Back on Track BR Catago Charles Owen Equipage GPA Grooming Deluxe by Kentucky Hansbo Sport HorseLife Kask Kep Kingsland Lami-Cell OneK Premiere QHP Samshield
Größe
47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 6 60 61 62 63 64 65 Groß Klein Medium OneSize X-Large X-Small
Farbe
Blau Braun Gelb Grau Grün Rosa Roségold Rot Schwarz Silver Weiß
Visa produkter
Artikel 1-32 von 177
Mips Liner
€24
EQ3 Lynx Micromocca Sand Black
€210.99
Cromo Matt Blau
35
€246.06 €379.98
Cromo T Polish Braun
0
€488.98 €488.98
Reithelm Kooki Lady Shine Schwarz
0
€311.98 €311.98
Pro Skull II Plus Silber
8
ab €228.21 ab €247.99
Cromo T Polish Polo Schwarz
0
€623.98 €623.98
Smart Schwarz
0
€290.98 €290.98
Liner/Innerpad
€38.99
Reithelm SP8 Plus Mikromocka Marineblau
8
ab €349.35 ab €378.99
Anmelden
Choose country
Continue to equinest.de